Sporttag 2022

Der Wettergott meinte es gut mit uns: Nach Tagen mit sehr regnerischem und wechselhaften Wetter strahlte am 29.Jui die Sonne – der Sporttag konnte wie geplant auf unserem Schulgelände stattfinden. Wegen der Corona-Beschränkungen in den letzten beiden Jahren, war es für die meisten Klassen war das erste Mal.
Entsprechend groß war die Aufregung und Vorfreude auf diesen aktiven Schultag.

Mit einem fröhlichen Aufwärmtraining, organisiert und angeleitet von Frau Sallmann-Rotter und Frau Zalewski, starteten alle gemeinsam, bevor es dann an die unterschiedlichen Stationen ging.
In Riegen eingeteilt durchliefen alle Schülerinnen und Schüler die Disziplinen Wurf, Seilsprung, Standweitsprung, 800m-Lauf und, je nach Alter, 30m oder 50m-Lauf.

Zum Abschluss gab es den traditionellen Seilsprungwettbewerb, bei dem die beiden besten Gruppen noch einmal gegeneinander antraten.

Jeder und jede gab sein/ihr Bestes und so hatten sich am Ende des Tages alle eine Urkunde verdient und ein leckeres Eis, das auch dieses Jahr wieder vom Förderverein spendiert worden war.

Ein herzliches Dankeschön dafür und an alle Helferinnnen und Helfern, die an den Stationen unterstützt haben, sei es durch Messen, Zählen oder Anfeuern.

(Text und Fotos: S.Dauer)

Comments are closed.